Kategorie: Schöner Kochen

Spargelsalat mit Erbeersalsa

Spargelsalat mit Erbeersalsa

Es ist wieder Spargel-Saison.

Doch nur Kartoffeln und Schnitzel als Beilage, wird auf Dauer langweilig. Dabei ist Spargel ein wunderbares Gemüse, das vielseitig zubereitet werden kann. Zum Beispiel mit einer süß-scharfen Erdbeer-Chili-Salsa. Wir haben für Sie ein leckeres und simples Rezept für Ihr nächstes Spargelessen:

Zutaten Salsa

  • 300 g Erdbeeren
  • 1 Schalotte
  • 1 kleine Chilischote
  • etwas Öl
  • 1 EL brauner Zucker
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 70 ml Wasser Salz
  • und Pfeffer

Zutaten für den Spargel (2 Personen)

  • 12 Stangen weißer Spargel
  • gemischter Salat (Menge nach belieben)
  • 10 Erdbeeren


Zubereitung

  1. Den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Einen Topf mit Wasser aufsetzen und den Spargel darin für etwa 7 Minuten kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte und die Chili ebenfalls in kleine Würfel hacken.
  3. Etwas Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebeln, die Chili und den Zucker für wenige Minuten darin andünsten. Danach mit Balsamicoessig ablöschen und die Erdbeeren dazugeben.
  4. Die Masse für etwa 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend alles grob mit einem Pürierstab zerkleinern und soviel Wasser hinzugeben bis die Salsa eine passende Konsistenz hat (etwas flüssiger als Marmelade).
  5. Nun noch die Salsa mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Abkühlen in eine Schüssel füllen.
  6. Den Salat waschen, sowie die restlichen Erdbeeren in Scheiben schneiden und auf einen Teller geben. Den gekochten Spargel abgießen und auf den Salat legen und beides mit der Erdbeersalsa beträufeln.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen.