Kategorie: Schöner Kochen

Rezept für leckeres Kirsch-Tiramisu

Wie wäre es dieses Jahr mit einem fruchtig-leckeren Tiramisu als Dessert an Heiligabend? Doch nicht wie gewohnt in traditioneller Form, sondern mit köstlichen Honigkirschen, für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.

Zutaten für 6 Personen:

250 g TK-Kirschen 

2 EL flüssiger Honig

50 g Zucker 

50 g Zucker 

1/2 EL Speisestärke 

100 g Löffelbiskuits 

6 EL Espresso 

Zimt 

150 g Schlagsahne 

250 g Mascarpone

Zubereitung:

Schritt 1:

Gefrorene Kirschen mit Honig und 50 g Zucker in einem Topf unter Rühren aufkochen. Stärke mit 1 EL kaltem Wasser verrühren, in das kochende Kirschkompott geben, ca. 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Auskühlen lassen.

Schritt 2:

Den Boden einer Form (ca. 20x20 cm) mit Löffelbiskuits auslegen. Danach Espresso und 1?2 TL Zimt verrühren und über die Biskuits träufeln.

Schritt 3:

Sahne steif schlagen. Mascarpone und 50 g Zucker ca. 3 Minuten dickcremig aufschlagen. Sahne unterheben. Etwa ein Drittel Mascarponecreme auf die Biskuits streichen. Kirschkompott darauf verteilen. Den Rest Creme darauf verstreichen. Kalt stellen.

TIPP:

Dieses leckere Schicht-Dessert mit Zimtespresso und Honigkirschen verweilt vor dem Verzehr am besten über Nacht im Kühlschrank, damit es seine Geschmackaromen so richtig entfalten kann.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit!