Kategorie: Schöner Kochen

Frozen Joghurt

Frozen Joghurt

Heute ist kalendarischer Sommeranfang. Was liegt da näher, als eine kühle Erfrischung zu genießen? Unser Tipp: Machen Sie sich zu Hause Ihren eigenen Frozen Joghurt.

Für drei bis vier Portionen benötigen Sie:

  • 650 ml Magermilchjoghurt
  • 200 ml geschlagene Sahne (Es funktioniert auch ohne, aber dann wird das Eis nicht so cremig)
  • Honig oder Puderzucker (je nach Geschmack)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder etwas Vanille-Extrakt
  • pürierte oder passierte Früchte nach Wahl (z. B. Himbeeren)

Zubereitung

  1. Den Magermilchjoghurt mit dem Puderzucker, dem Vanillinzucker und dem Zitronensaft verrühren.
  2. Sahne steif schlagen. Dieser Schritt entfällt, wenn eine Eismaschine benutzt wird.
  3. Die Sahne unter die Joghurtcreme heben, die Früchte hinzugeben und die Masse in die Eismaschine geben. Wer keine Eismaschine besitzt, kann die Masse auch einfach in eine geeignete Schüssel geben und im Tiefkühler gefrieren lassen. Wichtig: Die Eiscrememasse sollte dann etwa alle 15 Minuten gut durchrührt werden, damit keine zu großen Eiskristalle entstehen.

Wir wünschen guten Appetit und einen erfrischenden Start in den Sommer!