Kategorie: Schöner Kochen

Saftiger Zwetschgenkuchen mit Mandeln

Saftiger Zwetschgenkuchen mit Mandeln

Ob vom eigenen Baum oder vom Wochenmarkt - Zwetschgen haben gerade Hochsaison! Ein guter Grund, das leckere Steinobst zum Star eines saftigen Kuchens zu machen!

Zutaten:

  • 600 g Zwetschgen
  • 100 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 g weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • Salz
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 El Mandelblättchen

Zubereitung: 

  1. Die Zwetschgen halbieren und entsteinen. Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln mischen. Butter, Zucker und eine Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers schaumig schlagen. Die Eier nacheinander zugeben und jeweils 1/2 Min. unterrühren. Die Mehlmischung ebenfalls hinzugeben und unterrühren.

  2. Den Teig in eine gefettete Springform (ø 24 cm) streichen, dicht an dicht mit den Zwetschgen belegen und mit Vanillezucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 35 Min. backen. Nach 25 Min. mit den Mandelblättchen bestreuen.

  3. Den Kuchen erst einige Minuten in der Springform, dann herausgelöst auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Guten Appetit!