Kategorie: Schöner Kochen

Gebackenes Gemüseratatouille

Gebackenes Ratatouille mit reichlich frischem Gemüse und leckerem Mozzarella.

 

 

Zutaten für 4 Portionen

1 Zwiebel 

2 Zehe/n Knoblauch 

1  gelbe Paprikaschote 

1  rote Paprikaschote 

8 EL OIivenöl 

2 EL Tomatenmark 

Msp. Chiliflocken 

1 EL getrocknete Kräuter der Provence 

   Salz 

   Pfeffer 

1  Aubergine (ca. 250 g) 

1  gelbe Zucchini (ca. 150 g) 

1  grüne Zucchini (ca. 150 g) 

4  Tomaten 

100 g Mozzarella 

 

Zubereitung

  1.  Als Erstes die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Danach den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Paprika waschen, putzen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Gleichzeitig 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, um die vorbereiteten Zwiebeln, Paprika und den Knoblauch hinzuzufügen und ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze zu dünsten.
  2. Der zweite Schritt beginnt damit, dass nun das Tomatenmark, die Chiliflocken und die Kräuter de Provence untergerührt werden müssen. Hinzu kommen Salz und Pfeffer, um das Ganze abzuschmecken. Nun wird eine runde Auflaufform benötigt, in der wir nun alles umfüllen.
  3. Jetzt geht’s an das Waschen! Aubergine, Zucchini und Tomaten ordentlich abwaschen und in gleichmäßig dünne Scheiben schneiden und diese in die Auflaufform schichten. Mit Salz und Pfeffer würzen und 6 EL Olivenöl hinzugeben. Abschließend die Auflaufform mit einem Deckel oder Alufolie schließen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 40 Minuten garen lassen.
  4. Im letzten Schritt den Mozzarella zupfen, das Ratatouille kurz aus dem Ofen nehmen und mit dem Mozzarella bestreuen. Zum Abschluss noch einmal zurück in den Ofen geben und ganz ohne Deckel ca. 10 Minuten goldbraun backen.