Datenschutzerklärung Facebook

Facebook Seite Joppe Exklusive Einbauküchen GmbH

 

Sie erhalten als Besucher unserer Facebook-Fanpage in diesen Datenschutzhinweisen alle notwendigen Informationen in welchem Umfang und Zweck wir Ihre Daten erheben und verarbeiten. Gemäß dem Urteil des EuGHs vom 05.06.2018 liegt das Betreiben der Fanpage in der gemeinsamen Verantwortlichkeit Joppe Exklusive Einbauküchen GmbH (im Folgenden „wir“, „uns“) und Facebook Ireland Ltd. (im Folgendem Facebook).

Wir fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet und halten daher die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ein. Auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung haben wir keinen Einfluss.

 

 

1.        Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen

Wenn Sie über unsere Facebook-Seite personenbezogene Daten an uns übermitteln und wir allein über Zweck und Mittel entscheiden, ist

Joppe Exklusive Einbauküchen GmbH

Heinrich-Büssing-Ring34

38102Braunschweig

 

Telefon:0531/27314-0

E-Mail: info@joppe.de

Geschäftsführer: Herr Andreas Joppe

 

Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten.

Soweit im Zusammenhang mit unserer Facebook-Fanpage personenbezogene Daten verarbeitet werden und Facebook über Mittel und Zweck entscheidet, ist

Facebook Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour

Dublin 2

Ireland

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

 

Soweit im Zusammenhang mit unserer Facebook-Fanpage oder mit Ihren Inhalten personenbezogene Daten von Facebook und uns verarbeitet werden und wir einen Beitrag zu den Mitteln und Zweck dieser Verarbeitung leisten, sind Facebook und wir gemeinsame Verantwortliche im Sinne des Art. 26 Abs. 1 S.1 DSGVO.

Es ist davon auszugehen, dass die gemeinsame Verantwortung sich ausschließlich auf die Datenverarbeitung im Rahmen der „Insight-Daten“ erstreckt. „Insight-Daten“ sind personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit einem Besuch beziehungsweise einer Interaktion von Personen mit einer Seite und deren Inhalt erhoben und verarbeitet werden, soweit dies:

·       Unter dem Einfluss und der Kontrolle des Seiten-Verantwortlichen

·       Zum Zweck der Erstellung und Auswertung von „Seiten-Insights“ erfolgt („Seiten-Insights“ sind Statistiken, die Facebook uns zur Verfügung stellt)

Wir und Facebook haben in der „Insight-Ergänzung“ bezüglich der Verantwortlichkeit festgelegt, dass Facebook in Bezug auf die Verarbeitung von Insight-Daten die primäre Verantwortung für die Erfüllung sämtlicher Pflichten der DSGVO übernimmt:

https://de-de.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum).

 

2.        Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Die Datenschutzbeauftragten sind:

Kämmer Consulting GmbH
Datenschutzbeauftragter
Nordstraße 11
38106 Braunschweig

Tel.: 0531/702249-0
E-Mail: dsb-team(at)kaemmer-consulting.de

Facebook:

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

 

3.        Datenverarbeitung durch Joppe Exklusive Einbauküchen GmbH

3.1 Verarbeitung Facebook-Fanpage

Zweck der Verarbeitung

Unser Unternehmen betreibt die Facebook-Fanpage, um auf mit Ihnen als Besucher der Facebook-Fanpage in Kontakt zu treten und zu interagieren. Zusätzlich bietet die von Ihnen besuchte Fanpage Ihnen die Möglichkeit, auf unsere Beiträge zu reagieren, diese zu kommentieren, selbst einen Userpost zu erstellen und uns private Nachrichten mit persönlichen Anliegen zu schicken. Die in diesem Zusammenhang von Ihnen angegeben und für uns ggf. zugänglichen Daten (z. B. Facebook Nutzername, Bilder, ggf. Interessen, Kontaktdaten), abhängig von Ihren Privatsphäre-Einstellungen, werden von uns zum Zweck der Kunden- und Interessentenkommunikation aufgrund eines überwiegenden berechtigten Interesses genutzt.

 

Wenn Sie vermeiden möchten, dass Facebook von Ihnen an uns übermittelte personenbezogene Daten verarbeitet, nehmen Sie bitte anderweitig mit uns Kontakt auf.

 

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist Art. 6 I 1 lit. f DSGVO

 

Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO

Unser Interesse liegt darin, Ihnen eine Plattform zu bieten, auf der wir Ihnen aktuelle Informationen anzeigen und mit Hilfe derer Sie Ihr Anliegen an uns richten können und wir diesem schnellstmöglich nachkommen können. Gerade das Anbieten einer Plattform, auf denen wir Ihnen aktuelle Informationen aufbereiten können und mit Ihnen interagieren können liegt in unserem berechtigten Interesse.

 

Dauer der Datenspeicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre Daten werden, soweit es uns möglich ist, bei Einstellung des Fanpagebetriebs gelöscht. Auf die Datenlöschung durch Facebook haben wir keinen Einfluss.

 

3.2 Datenverarbeitung - Statistische Daten in gemeinsamer Verantwortlichkeit mit Facebook

Zweck der Verarbeitung

Über die sogenannten „Seiten-Insights“ der Facebook-Fanpage sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für uns abrufbar (beispielsweise: Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, Seitenaktivitäten etc.). Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und erstellt, sodass wir darauf keinen Einfluss nehmen und dies auch nicht verhindern können.

 

Facebook bestimmt, bezugnehmend auf die Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit, die Verarbeitung und Umsetzung der „Insight-Daten“. Unser Beitrag auf die Zweck-Mittel-Entscheidung der „Insight-Daten“ beschränkt sich auf die Nutzung der „Insight-Daten“ um Beiträge und Aktivitäten auf der Facebook-Fanpage attraktiver zu gestalten und entsprechend für die Nutzer anzupassen.

 

Die bereitgestellten Statistiken werden in anonymisierter Form übermittelt, sodass wir über die Statistiken keinen bestimmten Nutzer identifizieren können. Die Seitenstatistiken werden von uns ausschließlich für die oben genannten Zwecke genutzt und es kann kein Rückschluss auf einzelne Personen gezogen werden.

 

Rechtsgrundlagen

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der von Facebook bereitgestellten „Insight-Daten“, im Rahmen der gemeinsamen Verantwortlichkeit, ist für uns Art. 6 I 1 lit. f DSGVO.

 

Facebook Ireland verarbeitet die „Insight-Daten“ gemäß Art. 6 Abs. I S.1 lit. b DSGVO im Rahmen der Erfüllung vertraglicher Dienste im Zusammen mit dem zwischen Facebook Ireland und der betroffenen Person geschlossenen Vertrag über die Nutzungsbedingungen der Plattform Facebook.

 

Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO

Unser Interesse liegt darin, unsere Beitragsgestaltung ständig anzupassen und auf das entsprechende Nutzerpublikum zu individualisieren. Dabei helfen die bereitgestellten Statistiken, um unsere Facebook-Fanpage an die Nutzerbedürfnisse anzupassen beziehungsweise entsprechend zu entwickeln.

 

Dauer der Datenspeicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Auf die Datenlöschung durch Facebook haben wir keinen Einfluss. Diese richtet sich nach den Nutzungsbedingungen von Facebook.

 

4.        Verarbeitung durch Facebook

4.1 Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden: der Betreiber einer Facebook-Seite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist:

http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=202543&pageIndex=0&doclang=DE&mode=req&dir=&occ=first&part=1&cid=298398dass

Uns ist bekannt, dass Facebook die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeitet:

·       Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung)

·       Erstellung von Nutzerprofilen

·       Marktforschung und Analyse

Nähere Informationen zu der Datenverarbeitung (Erhebung personenbezogener Daten, Rechtsgrundlagen) von Facebook und auch der Wahrung Ihrer Betroffenenrechte, entnehmen Sie bitte der Datenrichtlinie von Facebook:

https://www.facebook.com/about/privacy/

4.2  Informationen zur Verwendung von Cookies durch Facebook

Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer ein Facebook-Profil besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend.

Die von Facebook erhobenen Daten nutzt Facebook ferner für Marktforschungs- und Werbezwecke, also insbesondere, um ihr Verhalten zu analysieren, um Nutzerprofile zu erstellen und um personalisierte Werbung (auch im Auftrag von Dritten Unternehmen) bereitzustellen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir keinen Einfluss auf die im Zusammenhang mit Cookies erfolgte Datenverarbeitung durch Facebook haben. Der Besuch unserer Facebook-Fanpage ist auch ohne das Setzen von Cookies möglich, sofern Sie Ihren Browser dementsprechend konfigurieren, dass keine Cookies durch Facebook gespeichert werden.

5.        Datenweitergabe

Wir geben keine personenbezogenen Daten weiter. Die Übermittlung und weitere Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Facebook an die Facebook Inc. mit Sitz in den USA oder andere Unternehmen außerhalb der EU und damit verbundene Risiken für Betroffene kann von uns nicht ausgeschlossen werden.

6.        Datenübermittlung in ein Drittland

Der Hauptsitz von Facebook Inc. liegt in den USA, sodass eine Datenübermittlung dorthin nicht ausgeschlossen werden kann. Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer in Drittländer, wie z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von uns als Betreiber der Seite nicht ausgeschlossen werden. Hierbei ist darauf hinzuweisen, dass die EU-Kommission nicht generell ein der EU angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat und die Daten insbesondere dem Zugriff von Sicherheitsbehörden unterliegen können, ohne dass angemessene Rechtsbehelfe hiergegen bestehen. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden, im Rahmen des CLOUD-Acts, an die auf EU-Servern gespeicherten Daten gelangen.

 

7.        Ihre Rechte

Auskunftsanfragen und die Geltendmachung der Betroffenenrechte sollten Sie sinnvollerweise und am effektivsten direkt bei Facebook als Anbieter der Plattform geltend machen. Dies ergibt sich aus dem Umstand, dass nur Facebook die unmittelbaren Informationen sowie den Datenbestand hat, aus dem die übermittelten Statistiken erstellt werden. Sollte unsere Unterstützung erforderlich sein, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten durch uns verarbeitet werden. Ist dies der Fall, geben wir Ihnen gerne Auskunft über diese personenbezogenen Daten und die in Art. 15 DSGVO aufgeführten Informationen. Darüber hinaus steht Ihnen unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.

Widerspruchsrecht

Gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen, soweit diese nicht zur Erfüllung eines Vertrages, einer rechtlichen Verpflichtung oder dem Schutz lebenswichtiger Interessen dient.

Unbeschadet dieser Rechte und der Möglichkeit einer Geltendmachung eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, geltend zu machen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt (Art. 77 DSGVO).

 

8.    Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung zum Schutz personenbezogener Daten einverstanden.

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte an unseren oben genannten Datenschutzbeauftragten.